Spitzbuben

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 560 g   Mehl  
  • 350 g   Butter  
  • 140 g   geriebene Mandeln  
  • 1   Ei  
  • 1   Eidotter  
  • 140 g   Zucker  
  • 1   Pkg Vanillezucker  
  •     geriebene Schale von 1/2 Zitrone 
  •     Marmelade (am besten Ribisel) 

Zubereitung

100 Minuten
1.
Fein gesiebtes Mehl mit den anderen Zutaten schnell zu einem Teig kneten, damit dieser nicht brandig wird. In Klarsichtfolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
2.
Den Teig ausrollen und in zwei Teile schneiden. Aus der einen Hälfte kleine Scheiben (Unterseite), aus der anderen Hälfte gleichgroße Scheiben (Oberseite) mit je drei Löchern ausstechen.
3.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180° etwa 10 Minuten backen. Marmelade vorsichtig in einem Topf erhitzen.
4.
Die abgekühlten Scheiben mit warmer Marmelade bestreichen und die Oberseiten darauf setzen. Mit Staubzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved