Spitzkohl-Möhren-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Tofu natur  
  • 3 EL   Sojasoße  
  •     einige Spritzer Tabasco  
  • 400 g   kleine Möhren  
  • 400 g   neue Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 450 g)  Spitzkohl  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • ca. 5 EL   Mehl  
  • 2   Eier  
  • 100 g   Sesam  
  • 1-2 EL   Butterschmalz  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Tofu abtropfen lassen und in ca. 8 Scheiben schneiden. Mit Sojasoße und Tabasco beträufeln, ziehen lassen. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und ca. 15 Minuten in Salzwasser garen. Anschließend halbieren.
2.
Inzwischen Kohl halbieren, Strunk herausschneiden. Kohl vierteln, in Stücke schneiden, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Tofuscheiben nacheinander in Mehl, verquirlten Eiern und Sesam wenden.
3.
Schmalz erhitzen. Zwiebelspalten, Kohl, Möhren und Kartoffeln darin unter Wenden ca. 12 Minuten braten. Mit Brühe ablöschen, kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tofuscheiben im heißen Öl von jeder Seite goldbraun braten.
4.
Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved