Spitzkohl-Ragout mit Käsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  • 1,2 kg   Spitzkohl oder Weißkohl  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 500 g   Möhren  
  • 2 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  • 2 TL   Gemüsebrühe  
  • 150 g   Frischkäse mit Kräutern der Provence  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Kohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, hacken. Möhren schälen, waschen, klein schneiden. Kartoffeln abschrecken und schälen
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen. Kohl, Zwiebel und Möhren evtl. portionsweise im heißen Bratfett 3-4 Minuten anbraten, würzen
4.
Kartoffeln und gesamtes Gemüse in die Pfanne geben. Mit 1/2 l Wasser ablöschen, aufkochen. Die Brühe einrühren und ca. 5 Minuten köcheln
5.
Frischkäse in die Soße geben, schmelzen lassen. Soße mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spitzkohl-Ragout anrichten. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und über das Ragout streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved