Spitzkohl-Röllchen mit Tomaten-Rahmsoße und Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Spitzkohl-Röllchen mit Tomaten-Rahmsoße und Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Köpfe (ca. 1,2 kg) Spitzkohl 
  •     Salz 
  • 40 Mandeln mit Haut 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 375 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2-3 EL  Paniermehl 
  •     Pfeffer 
  • 1 1/2 TL  Zimt 
  • 40 Rosinen 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 50 Schlagsahne 
  • 2 TL  gekörnte Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Cayennepfeffer 
  • 150 Basmati Reis 
  • 50 Fadennudeln 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Petersilie 
  • 20   kleine Holzspießchen (Zahnstocher) 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Spitzkohl putzen, ca. 20 einzelne, große Blätter ablösen und waschen. Restlichen Kohl anderweitig verwenden. Spitzkohlblätter in reichlich kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren und kurz in eiskaltes Wasser legen. Blätter auf einem sauberen Küchentuch gut abtropfen lassen und die Blattrippen flachschneiden. Mandeln grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Hackfleisch, Ei, Paniermehl, die Hälfte der Zwiebelwürfel und des Knoblauchs verkneten. Mit Salz, Pfeffer und ca. 3/4 Teelöffel Zimt würzen. Rosinen und Mandeln zum Schluss kurz untermischen. Etwas Hackfüllung (1 Esslöffel ca. 25 g) auf das eine Ende eines Blattes geben, Seiten über die Füllung schlagen und das Blatt aufrollen. Mit einem kleinen Holzspießchen feststecken. Etwas Öl in einem Bräter oder einer großen Schmorpfanne erhitzen und die Röllchen in zwei Portionen unter Wenden kurz anbraten. Herausnehmen. Tomaten in der Dose mit einem langen Messer zerkleinern. Restliche Zwiebelwürfel und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten. Tomatenmark unterrühren und mit den Dosentomaten und Sahne ablöschen. Mit Brühe, Rest Zimt, etwas Salz und Cayennepfeffer würzen und ca. 2 Minuten köcheln. Röllchen in die Tomatensoße legen und zugedeckt 10-15 Minuten schmoren. Reis in 300 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten ausquellen lassen. Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und 3 Minuten kochen. Auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Nudeln unter Wenden braten, bis sie leicht braun und etwas knusprig werden. Nudeln unter den fertigen Reis mischen und mit Spitzkohl-Röllchen und Tomatensoße servieren. Nach Belieben mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved