Spitzkohl-Spätzle-Pfanne mit Chorizo und dicken Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   tiefgefrorene dicke Bohnen  
  • 1/2 (ca. 400 g)  Kopf Spitzkohl  
  • 1/2 Bund   Salbei  
  • 1 Packung (400 g)  frische Spätzle (Kühlregal) 
  •     Salz  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 300 g   Chorizo-Wurst  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Dicke Bohnen in kochendem Salzwasser 4–5 Minuten garen. Spitzkohl in Spalten schneiden. Strunk und äußere Blätter entfernen. Kohl in Stücke schneiden, dabei dicke Blattrispen entfernen. Kohl waschen und abtropfen lassen.
2.
Bohnen in kaltem Wasser abschrecken und weiße Haut entfernen. Salbei waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten.
3.
1 EL Öl und 2 EL Wasser in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Kohl darin unter Wenden 1–2 Minuten dünsten, Flüssigkeit verdunsten lassen und 1–2 Minuten zu Ende braten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
4.
Spätzle abgießen und kalt abschrecken. Würste pellen und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Würste darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Spätzle zugeben und 2–3 Minuten weiterbraten.
5.
Kohl, Bohnen und Brühe zugeben und kurz erwärmen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten und mit Salbei garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved