Spitzkohlröllchen in Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Spitzkohlröllchen in Tomatensoße Rezept

Zutaten

  • 40 Mandelkerne ohne Haut 
  •     Salz 
  • 75 Langkornreis 
  • 2   Köpfe Spitzkohl (à ca. 500 g) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 250 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/2–1 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1/2–1 TL  gemahlener Zimt 
  •     Pfeffer 
  • 3–4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 150 ml  klare Brühe 
  • 3–4 EL  Olivenöl 
  • 1 TL  getrockneter Oregano 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 100 Fetakäse 
  •     kleine Holzspießchen 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mandeln grob hacken. 200 ml Wasser und etwas Salz in einem Topf aufkochen. Reis und Mandeln zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Mandel-##Reis## in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.
2.
Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser aufkochen. Spitzkohl putzen, waschen und die äußeren Blätter ablösen. Blätter im kochenden Salzwasser 1–2 Minuten blanchieren. In eine Schüssel mit kaltem Wasser legen.
3.
Restliche feste Spitzkohlköpfe im kochenden Wasser 4–5 Minuten blanchieren. Herausheben, Blätter ablösen und ebenfalls ins kalte Wasser legen. Spitzkohlherzen (kleine Innenblätter) anderweitig verwenden.
4.
Blätter erst auf einem Sieb, dann auf einem sauberen Geschirrtuch gut abtropfen lassen. Blattrippen flachschneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch hacken. Hack, Ei, die Hälfte der Zwiebeln und Knoblauch, Kreuzkümmel, ##Zimt##, etwas Salz und Pfeffer verkneten.
5.
Mandel-Reis unterheben. Jeweils 2 Kohlblätter ca. zur Hälfte überlappend nebeneinanderlegen. 1–2 EL Hackfüllung auf das untere Ende der Blätter geben und die Seiten über die Füllung legen. Dann die Blätter fest aufrollen und mit einem Holzspießchen feststecken.
6.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Röllchen darin unter Wenden in zwei Portionen anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Alle Röllchen in die Pfanne geben, Brühe angießen und zugedeckt 10–15 Minuten schmoren.
7.
Olivenöl in einem Topf erhitzen, restliche Zwiebeln, Knoblauch und getrockneten Oregano darin andünsten. Tomaten zufügen, im Topf etwas zerkleinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unterrühren.
8.
Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5–10 Minuten köcheln lassen. Spitzkohlröllchen auf einer tiefen Platte anrichten. Etwas Tomatensoße darübergeben und mit ##Fetakäse## bestreuen.
9.
Restliche Soße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved