Spitzkohlsalat mit Radieschen-Dressing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Köpfe Spitzkohl (à ca. 650 g)  
  • 2 l   Gemüsebrühe  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 25 g   Gourmet-Kapern  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 1   Zwiebel  
  • 300 g   laktosefreier Joghurt  
  • 3 EL   laktosefreie Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  •     Kapernäpfel zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spitzkohl putzen, waschen und längs in je 8–10 Scheiben (ca. 1 cm dick) schneiden. Brühe in einem Topf aufkochen. Spitzkohlscheiben in 3 Portionen ca. 4 Minuten blanchieren. Scheiben vorsichtig mit einer Schaumkelle herausheben, warm halten.
2.
Radieschen putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Kapern halbieren. Petersilie waschen und trocken tupfen. Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Joghurt mit Milch verrühren.
3.
Petersilie, Radieschen, Kapern und Zwiebel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Je ca. 4 Spitzkohlscheiben anrichten, Radieschen-Dressing darüberträufeln. Mit Kapernäpfeln garnieren, mit Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved