Spitzkohlsuppe mit pochiertem Ei

0
(0) 0 Sterne von 5
Spitzkohlsuppe mit pochiertem Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Spitzkohl 
  • 1   Zwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 3-4 TL  klare Hühnerbouillon (Instant) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2-3 EL  Crème fraîche 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 8   Eier 
  •     Edelsüß-Paprika zum 
  •     Bestreuen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spitzkohl putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Kohl zufügen, kurz anschmoren und mit 1 1/2 Liter Wasser ablöschen.
2.
Hühnersuppe, Salz und Pfeffer zufügen, aufkochen und zugedeckt 15-20 Minuten garen. Eine Schaumkelle mit Spitzkohlstreifen herausheben und beiseite stellen. Restlichen Kohl in der Brühe fein pürieren.
3.
Suppe mit Crème fraîche, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kohlstreifen wieder in die Suppe geben und darin erwärmen. Für die Eier 1 Liter Wasser, 1 Esslöffel Salz und Essig erhitzen. Eier einzeln in eine Suppenkelle schlagen und langsam in das Wasser gleiten lassen.
4.
Ca. 4 Minuten bei schwacher Hitze darin pochieren. Mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und mit der Suppe in tiefen Tellern anrichten. Nach Belieben mit Paprika bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved