Sprossengemüse mit Pute aus dem Wok

Aus kochen & genießen 7/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Sprossengemüse mit Pute aus dem Wok Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 ungesalzene Erdnusskerne 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Bambusschösslinge 
  • 300 Möhren 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 Shiitake-Pilze 
  •     oder kleine Champignons 
  • 250 Sojabohnenkeimlinge 
  • 500 Putenschnitzel 
  • 3–4 EL  Öl (z.B. Sojaöl) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 6 Stiel(e)  Koriander o. Petersilie 
  • 5–6 EL  Sojasoße 
  • 1 TL  Sambal Oelek 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Erdnüsse in einem Wok ohne Fett rösten, herausnehmen. Bambusschösslinge abtropfen lassen. Möhren schälen und waschen. Beides in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Pilze putzen, abreiben und evtl. kreuzweise einschneiden. Keimlinge abspülen, abtropfen lassen.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 1–2 EL Öl in dem Wok erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
4.
2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Keimlinge, Bambus, Pilze, Möhren, Lauchzwiebeln, Ingwer und Knoblauch darin evtl. portionsweise unter Wenden 3–4 Minuten braten.
5.
Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Fleisch und Erdnüsse zum Gemüse geben. Mit Sojasoße und Sambal Oelek würzen, kurz köcheln. Sprossengemüse abschmecken. Anrichten und mit Koriander garnieren. Dazu: z.B.
6.
Jasminreis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 41g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved