Stachelbeer-Aprikosen-Kompott

Stachelbeer-Aprikosen-Kompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Stachelbeeren 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew: 250 g)  Aprikosen 
  • 150 ml  Apfelsaft 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Stück(e)  dünn abgeschälte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1   gestrichener EL Speisestärke 
  • 4   Kugeln Eiskrem (z. B. Buttermilch-Maracuja) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Stachelbeeren putzen, waschen und abtropfen lassen. Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Aprikosensaft mit Apfelsaft auf 300 ml Flüssigkeit auffüllen. Saft, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale in einem Topf aufkochen, Stachelbeeren zugeben. Zugedeckt ca. 2 Minuten garen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren. In die kochende Flüssigkeit einrühren. Ca. 1 Minute köcheln lassen. Aprikosen unterrühren. Zitronenschale entfernen. Kompott kann warm oder kalt gegessen werden. Eis dazu servieren. Dazu schmecken Cantuccini-Kekse

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved