Stachelbeer-Kuchen mit Streuseln

Stachelbeer-Kuchen mit Streuseln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 175 Butter 
  • 375 Mehl 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 75 + 1 EL Puderzucker 
  • 225 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Stachelbeeren 
  • 750 Magerquark 
  • 200 Schmand 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
100 g Butter in Stücke schneiden und mit 225 g Mehl, 1 Eigelb und 75 g Puderzucker zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) mit dem Teig auslegen. Mürbeteig an den Seiten gut andrücken bzw. mit einem Messer auf gleiche Höhe schneiden. Teig in der Form ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen 150 g Mehl, 75 g Zucker, 75 g Butter in Flöckchen, 1 Eigelb und Salz in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streuseln verkneten, ca. 30 Minuten kalt stellen. Stachelbeeren verlesen. Quark, Schmand, 150 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Eier nacheinander unterrühren. Soßenpulver einrühren. Käsemasse in die Springform füllen und glatt streichen. Beeren und Streusel darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf der 2. Schiene von unten 60–70 Minuten backen. Ca. 10 Minuten bei geöffneter Ofentür ruhen lassen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchenrand mit 1 EL Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved