Stachelbeer-Mascarpone-Schnitten

Stachelbeer-Mascarpone-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 weiche Butter oder Margarine 
  • 550 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 350 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 600 Stachelbeeren 
  • 350 ml  Apfelsaft 
  • 20 Speisestärke 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 1 kg  Mascarpone 
  • 600 Vollmilch-Joghurt 
  • 50 Baisertuffs 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Fett, 250 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in die Fettpfanne geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-30 Minuten backen (Stäbchenprobe!!!). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Backpapier abziehen, Boden einmal halbieren. Um jeden Boden einen Backrahmen oder festen Streifen aus Alufolie stellen. Stachelbeeren waschen und putzen. Apfelsaft und 100 g Zucker aufkochen. Stachelbeeren zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Beeren mit einer Schaumkelle herausheben. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Saft noch einmal aufkochen, Stärke einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Stachelbeeren wieder untermischen und abkühlen lassen. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Joghurt, 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und vorsichtig auflösen. Etwas Creme unter die Gelatine rühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Creme auf die beiden Böden verteilen und locker verstreichen. Kompott darauf verteilen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Baiser zerbröseln und kurz vor dem Servieren über den Kuchen streuen
2.
4 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved