Stachelbeer-Streuselkuchen

Aus kochen & genießen 8/2014
3.592595
(27) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 400 g   Stachelbeeren (z. B. rote und grüne)  
  • 75 g   Haselnusskerne  
  • 300 g   Mehl  
  • 180 g   kalte + etwas Butter  
  • 180 g   brauner Zucker  
  •     Salz  
  • 1⁄2 TL   Zimt  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Stachelbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Haselnüsse grob hacken.
2.
Für die Streusel Mehl, 180 g Butter in Stückchen, Zucker, 1 Prise Salz und Zimt in einer großen Rührschüssel erst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen rasch zu Streuseln verarbeiten.
3.
Stachelbeeren und Haselnüsse unter die Streusel heben. Alles in einer gefetteten Springform (26 cm Ø) verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und erkalten lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.
4.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved