Stachelbeer-Streuselkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • je 500 g   grüne und rote Stachelbeeren  
  • 750 g   Mehl  
  • 375 g   Zucker  
  •     ausgeschabtes Mark von 2 Vanilleschoten 
  • 500 g   Butter oder Margarine  
  •     Fett für das Blech 
  • 3 EL   Paniermehl  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Stachelbeeren putzen und waschen. Für den Teig Mehl, Zucker und Vanillemark mischen. Fett schmelzen und darübergießen. Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. 2/3 der Streusel in der Fettpfanne des Backofens verteilen und fest andrücken. Dünn mit Paniermehl bestreuen. Stachelbeeren darauf verteilen. Restliche Streusel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten bakken. Anschließend abkühlen lassen. Ergibt ca. 20 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Nüttgens

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved