Stachelbeer-Trifle

Aus kochen & genießen 7/2014
Stachelbeer-Trifle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Stachelbeeren 
  • 100 ml  Apfelsaft 
  • 100 + 50 g Zucker 
  • 2 EL  Weinbrand oder Rum 
  • 1   Vanilleschote 
  • 400 ml  + 5 EL Milch 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 4   Eigelb (Gr. M) 
  • 250 Haferkekse (z. B. Hobbits) 
  • 300 Schlagsahne 
  • 2 EL  Mandelblättchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Beeren putzen, waschen. Mit Apfelsaft und 100 g Zucker aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln. Weinbrand einrühren. Abkühlen lassen.
2.
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Beides mit 400 ml Milch aufkochen. Speisestärke und 5 EL Milch glatt rühren. In die ko­chende Milch rühren und ca. 3 Minuten köcheln. Topf vom Herd nehmen.
3.
Schote ent­fer­nen. 50 g Zucker einrühren. Ei­gelb und 6 EL Soße verrühren. In die übrige Soße rühren und erhitzen (nicht kochen!). Soße auskühlen lassen.
4.
Kekse zerbröckeln und ab­wechselnd mit dem Kompott in eine große Schüssel schichten. Soße darübergießen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Sahne steif schlagen und auf dem Trifle verteilen. Mandeln rösten, darüberstreuen.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved