Stachelbeer-Wähe

Stachelbeer-Wähe Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 125 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 325 Mehl 
  • 100 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 75 Pistazienkerne 
  • 300 Marzipan-Rohmasse 
  • 75 + 1 EL Puderzucker 
  • 200 Brombeeren 
  • 400 rote Stachelbeeren 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Dessert-Soße "Vanille-Geschmack" 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett in einem Topf schmelzen, Milch zugießen und lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröseln und unter Rühren darin auflösen. Mehl, 50 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker in einer Schüssel mischen. 1 Ei zufügen. Hefemilch zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Inzwischen Pistazien in einem Universalzerkleinerer fein mahlen. Marzipan würfeln. 1 Ei trennen. Marzipan, Eiweiß, Pistazien und 75 g Puderzucker verkneten. Masse halbieren. Aus jeder Hälfte einen Marzipanstrang (ca. 40 cm lang) auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche formen
3.
Ein Springblech (oben 30 cm Ø, unten 28 cm Ø) fetten, mit Mehl bestäuben. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 38 cm Ø) ausrollen. Vorsichtig in die Form heben, Teigrand dabei überhängen lassen. Marzipanstränge in die Form an den Außenrand legen. Überstehenden Teig über die Marzipanstränge locker zur Mitte hin umklappen. Nochmals an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen
4.
Brombeeren verlesen. Stachelbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. 3 Eier, Eigelb, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 50 g Zucker, Sahne und Soßenpulver in einer Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer glatten Masse verrühren
5.
Hefeteigboden mit Paniermehl bestreuen. Brombeeren und Stachelbeeren darauf verteilen. Guss gleichmäßig darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf unterer Schiene ca. 45 Minuten backen. Eventuell den Teigrand nach ca. 30 Minuten der Backzeit zudecken
6.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen, Rand mit 1 EL Puderzucker bestäuben und servieren
7.
Wartezeit ca. 50 Minuten

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved