Stängchen Mykonos

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   weißer Spargel  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 30 g   Krebsbutter bzw. -paste  
  •     Muskatnuss  
  •     Kressesprossen zum Anrichten 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Spargel vom Köpchen zum Ende dünn schälen und die holzigen Enden abschneiden. 15 Minuten in Salzwasser kochen und abseihen.
2.
Die Krebsbutter mit 50 ccm Spargelwaser kurz aufkochen und die verführerischen Stängchen langsam darin heiß schwenken. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
3.
Auf einem Teller anrichten, mit Kressesprossen garnieren und servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved