Stärkende Hühnersuppe

Aus LECKER 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Stärkende Hühnersuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Hörnchennudeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3–4 (ca. 350 g)  Möhren 
  • 2   Stangen Porree (Lauch; ca. 400 g) 
  •     ca. 2 1⁄4 l Hühnerbrühe 
  •     gewürfeltes Fleisch 
  •     übriges zerzupftes gekochtes Hähnchenfleisch 
  • 1⁄2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in ca. 2 l kochendem Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Möhren schälen, waschen, in dünne Stifte schneiden. Porree putzen, waschen, in feine Streifen schneiden.
2.
Brühe aufkochen. Das Gemüse zugeben und 6–8 Minuten köcheln. Nudeln abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
3.
Nudeln und Fleisch zur Brühe geben und erhitzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Hühnersuppe mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved