Steak-Aprikosen-Schaschlik mit Sesamjoghurt

Aus LECKER 6/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Steak-Aprikosen-Schaschlik mit Sesamjoghurt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Stück(e) (30 g)  Ingwer 
  • 4 EL  + 1 TL Olivenöl 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1 EL  Honig 
  • 1 Messerspitze  Kreuzkümmel 
  • 1 Messerspitze  Zimt 
  • 12   dünne Scheiben Rumpsteak ohne Fettrand (je 2–3 mm dünn) 
  • 300 getr. Soft-Aprikosen 
  • 2 EL  Sesam 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 3 EL  Tahina (Sesampaste; aus dem Glas; gibt’s im türk. Supermarkt) 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Metallspieße 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marinade Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. 4 EL Öl erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Mit Honig unter das Knob­lauchöl rühren.
2.
Mit Kreuzkümmel und Zimt abschmecken.
3.
Steakscheiben trocken tupfen und quer in 4 Stücke schneiden. In der Marinade wenden und zugedeckt mind. 1 Stunde kalt marinieren.
4.
Aprikosen im warmen Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Für den Joghurt Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. Die Zitrone halbieren, 1 Hälfte auspressen. Joghurt, 1–2 EL Zitronensaft und Tahina glatt rühren.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Sesam bestreuen, 1 TL Öl darüberträufeln.
6.
Steak aus der Marinade nehmen und evtl. trocken tupfen. Aufrollen und abwechselnd mit den Aprikosen auf Spieße stecken. Auf dem heißen Grill rundherum 6–8 Minuten grillen. Spieße mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
Sesamjoghurt dazureichen. Dazu: Ciabatta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved