Steak mit Kartoffeln und Sour Cream

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 150 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2   Tomaten  
  • 1-2 EL   Weißwein-Essig  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 EL   Öl  
  • 1-2 Stiel(e)   krause Petersilie  
  • 1 (ca. 150 g; Rinderfilet)  Rindermedaillon  
  • 100 g   Sour Cream  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 1 Esslöffel Öl darunter schlagen. Tomaten und Zwiebeln vermengen. Vinaigrette darübergießen und zur Seite stellen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Fleisch waschen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen und mit Petersilie bestreuen. Fleisch, Salat, Kartoffeln und Sour Cream auf einem Teller anrichten. Nach Belieben mit Basilikum garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved