Steak in Pfeffer-Pilz-Rahm

Steak in Pfeffer-Pilz-Rahm Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250 gemischte Pilze (z. B. Austernpilze, Champignons) 
  • 1/2 (ca. 20 g)  kleine Zwiebel 
  • 1 (180 g)  Rinderhüftsteak 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Meersalz 
  •     bunter Pfeffer 
  • 1 EL  eingelegte grüne Pfefferkörner 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  •     Rosmarin 
  •     Alufolie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3-4 Minuten braun braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen. Pilze, Zwiebel und Pfefferkörner in die Pfanne geben. Unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz würzen. Sahne zugießen und aufkochen.
3.
Steak und Pilzsoße anrichten, mit buntem Pfeffer bestreuen und mit Rosmarin garnieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved