Steak zu eingelegten Tomaten und frittiertem Mozzarella

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   kleine Kirschtomaten  
  • 20 g   Pinienkerne  
  • 4   kleine, junge Knoblauchzehen  
  • 1   Stiel Minze  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 2   kleine Chilischoten  
  • 4 EL   Essig  
  • 100 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Packung (265 g; Abtr.: 150 g)  Mini Mozzarella Käse  
  • 2   Eier  
  • ca. 100 g   Mehl  
  • ca. 100 g   Paniermehl  
  • 4   Huftsteaks (à ca. 150 g) 
  • 2 EL   Öl  
  • ca. 1 kg   Frittierfett  
  •     Minze zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und trocken tupfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen. Knoblauch schälen. Minzblätter abzupfen. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Vorbereitete Zutaten, Chilischoten, Essig und Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1-2 Stunden ziehen lassen. Mozzarella abtropfen lassen. Eier verquirlen. Käsekugeln nacheinander sehr sorgfältig in Mehl, verquirltem Ei und Paniermehl wenden. Mit den Händen nachformen. (Eventuell ein zweites Mal vollständig panieren!!) Es darf kein Mozzarella durchschimmern. Steaks waschen und trocken tupfen. Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Frittierfett parallel erhitzen. Steaks im heißen Öl von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella im heißen Fett goldbraun fittieren. Steaks, Käse und eingelegte Tomaten portionsweise anrichten. Mit Minze garniert servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved