Steaks à la Egg Benedict

Aus kochen & genießen 4/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Steaks à la Egg Benedict Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel Zubereitung für Sauce Hollandaise (für 125 g Butter) 
  • 100 Butter 
  • 2 TL  grober Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Rumpsteaks (à ca. 300 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  • 4   frische Eier (Gr. M) 
  • 2 Scheiben  Weizenmischbrot 
  •     Alufolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Soße 1⁄8 l kaltes Wasser und ­Soßenpulver in einem Topf verrühren. Unter Rühren auf­kochen. Butter in Stückchen schneiden und darunterschlagen. Sobald die Butter ge­schmolzen ist, Topf vom Herd nehmen.
2.
Senf einrühren und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm stellen.
3.
Für die Steaks Fleisch trocken tupfen und den Fettrand abschneiden. Steaks quer halbie­ren. Öl in einer Pfanne er­hit­zen und Steaks darin von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Dann bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten weiterbraten (medium). In Alufolie wickeln und ruhen lassen.
5.
Für die Eier 1 1⁄2–2 l Wasser im weiten Topf aufkochen. Essig hineingießen. Eier darin pochieren. Eier mit ei­ner Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf Küchen­papier abtropfen lassen.
6.
Brotscheiben halbieren und jeweils mit 1 Steak, 1 pochiertem Ei und etwas Soße anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 44g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved