Steaks mit Heidelbeer-Rosmarin-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Steaks mit Heidelbeer-Rosmarin-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 250-300 Heidelbeeren 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 1   große Zwiebel 
  • 4   Rinderfilet-Steaks , Salz, Pfeffer (à ca. 150 g) 
  • 1/8 Balsamico-Essig 
  • 3 EL  Ahornsirup 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden. In 2 EL heißem Öl unter gelegentlichem Wenden ca. 25 Minuten braten
2.
Heidelbeeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Rosmarin waschen und die Nadeln abzupfen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Steaks evtl. waschen, trockentupfen, mit Küchengarn rund binden
3.
1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen
4.
Zwiebel und Rosmarin im Bratfett andünsten. Gut 1/8 l Wasser, Essig, Ahornsirup und 1/3 Heidelbeeren einrühren, aufkochen. Bei starker Hitze 6-8 Minuten köcheln. Übrige Beeren kurz mit erhitzen. Soße und Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Alles anrichten. Dazu schmecken gebratene Champignons
5.
Getränk: kräftiger Rotwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved