Steckrüben mit Kartoffel-Croûtons

Steckrüben mit Kartoffel-Croûtons Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1/2   kl. Steckrübe (ca. 400 g) 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1   kl. Stange Porree (Lauch) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 TL  Öl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/2-1 TL  eingelegter grüner Pfeffer (Glas) 
  • 1   kleines Lorbeerblatt 
  • 175 Kartoffeln, Salz 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie, Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Steckrübe schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Möhre schälen, Porree putzen. Beides waschen und fein schneiden. Knoblauch schälen, hacken
2.
Knoblauch in 1/2 TL heißem Öl andünsten. Gemüse kurz mitdünsten. Ca. 200 ml Wasser, Brühe, grünen Pfeffer und Lorbeer zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten
3.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, fein würfeln und trockentupfen. 1/2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten rundherum goldbraun rösten. Mit Salz würzen
4.
Petersilie waschen und abzupfen. Steckrüben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie und Kartoffelwürfeln bestreuen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Die übrige Steckrübe hält sich im Gemüsefach ca. 1 Woche. Kochen Sie daraus ein kleines Süppchen. Dafür Zwiebel und Steckrübe in 1 TL Öl andünsten und mit Brühe garen. Evtl. pürieren und mit reichlich Petersilie bestreuen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved