Steckrüben-Nuss-Teller

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Steckrübe (ca. 800 g)  
  •     Salz, 1-2 EL Essig 
  • 500 g   Möhren  
  • 500 g   Porree (Lauch) 
  • 1-2   Eier, Mehl zum Wenden 
  • 100 g   Haselnussblättchen  
  • 2-3 EL   Butterschmalz  
  • 200 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 1 TL   Speisestärke, Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Steckrübe waschen. In ca. 8 fingerdicke Scheiben schneiden und schälen. In kochendem Salzwasser mit Essig zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Abtropfen und etwas abkühlen lassen
2.
Möhren und Porree schälen bzw. putzen, waschen und fein schneiden. In gut 1/8 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten
3.
Eier verquirlen. Steckrübenscheiben nacheinander in Mehl, Ei und Nüssen wenden. Panade leicht andrücken. Die Taler im heißen Butterschmalz von jeder Seite 4-5 Minuten goldbraun braten
4.
Schmand und Stärke glatt rühren. Unter das Gemüse rühren. Aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Abschmecken. Petersilie waschen und hacken. Steckrüben-Taler und Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Auf die gleiche Art können Sie auch Sellerie- oder Kohlrabischeiben braten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved