close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Steckrüben-Topf mit Curry

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3-4   Möhren (ca. 300 g)  
  • 1 (ca. 1,2 kg)  kl. Steckrübe  
  • 750 g   Kartoffeln (fest koch.) 
  • 3-4 EL   Öl, 1 TL Mehl  
  • 1-2 TL   Curry  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • ca. 8   Pfefferkörner  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 2-3 EL   Gemüsebrühe  
  • 250 g   Porree (Lauch) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 3-4 EL   Schmand oder  
  •     Crème fraîche  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhren, Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden
2.
2-3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Vorbereitetes Gemüse und Kartoffeln darin andünsten. Mit Mehl und Curry bestäuben und anschwitzen. Mit Salz, Pfefferkörnern und Lorbeer würzen. 1 l Wasser einrühren, aufkochen. Brühe einrühren und alles zugedeckt ca. 30 Minuten garen
3.
Porree putzen, gründlich waschen und in kleine Stücke schneiden. Nach ca. 10 Minuten zufügen
4.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne in 1 EL heißem Öl goldbraun braten. Petersilie waschen und hacken. Den Eintopf abschmecken. Mit Zwiebelringen, Petersilie und Curry bestreuen. Schmand dazu reichen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Für eine sämige Konsistenz das Gemüse mit dem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved