Steckrübengratin mit Speck und Käse

0
(0) 0 Sterne von 5
Steckrübengratin mit Speck und Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Steckrübe 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 50 Frühstücksspeck 
  • 11/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 2   Eier 
  • 60 geriebener Gruyére-Käse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Kümmel 
  •     Petersilie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Steckrübe waschen, schälen und vierteln. Viertel in dünne Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Speckscheiben halbieren. Eine Quicheform (ca. 25 cm Ø) fetten.
2.
Steckrübe, Porree und Speck in die Form schichten. Sahne, Eier, Käse, Salz und Pfeffer verrühren. Über das Gemüse gießen, mit Kümmel bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 11/4 Stunden backen.
3.
Zum Ende der Garzeit abdecken. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved