Steckrübenpfanne mit Hack und Möhren

0
(0) 0 Sterne von 5
Steckrübenpfanne mit Hack und Möhren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Steckrübe 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 2 (ca. 250 g)  mittelgroße Möhren 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1 TL  Öl 
  • 200 mageres Rinderhack 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  gem. Kreuzkümmel 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Steckrübe erst in dicke Scheiben schneiden und dann schälen. Scheiben grob würfeln. Zugedeckt in 200 ml Wasser mit Brühe ca. 15 Minuten kochen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin unter Rühren ca. 5 Minuten krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
3.
Steckrübe abtropfen lassen, Gemüsebrühe auffangen. Steckrübe, Möhren und Zwiebel zum Hack geben und kurz mitbraten. Brühe angießen, aufkochen und alles weitere 5 Minuten köcheln.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Steckrübenpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie unterheben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved