Steckrübensuppe mit Curry

0
(0) 0 Sterne von 5
Steckrübensuppe mit Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Steckrübe (ca. 850 g) 
  • 1   Kartoffel 
  • 3   Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 1 1/4 Gemüsebrühe 
  • 150 Nudeln (z. B. Orichette-Nudeln) 
  •     Salz 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 75 Schlagsahne 
  • 1 TL  Currypulver + etwas zum Abschmecken 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Steckrübe halbieren, in Scheiben schneiden, schälen und, bis auf ca. 150 g, in Stücke schneiden. Kartoffel schälen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und längs halbieren.
2.
1 Möhre in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Fett in einem Topf schmelzen. Steckrübe, Kartoffeln, grobe Möhrenstücke und Zwiebel darin andünsten. Brühe angießen, aufkochen. Gemüse ca. 30 Minuten garen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Speck in dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Speck darin bei mittlerer Hitze knusprig auslassen, herausnehmen. 2 Möhren schräg in dünne Scheiben schneiden.
4.
Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. Übrige Steckrübe in dünne Streifen schneiden. Speckfett erneut erhitzen. Möhren, Steckrübenstreifen und Porree darin unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
5.
Pfanne vom Herd nehmen. Nudeln abgießen, in kaltem Wasser abschrecken. Curry in die Suppe geben. Gemüse in der Brühe pürieren, Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Curry abschmecken. Nudeln, Speck und übriges Gemüse zugeben, darin erwärmen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved