Steckrübensuppe mit Orangensaft und geröstetem Schwarzbrot

0
(0) 0 Sterne von 5
Steckrübensuppe mit Orangensaft und geröstetem Schwarzbrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Steckrübe (ca. 750 g) 
  • 2   mittelgr0ße Möhren 
  • 250 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Saft von 1 Orange 
  • 2 Scheiben  Schwarzbrot (à ca. 50 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Majoran 
  • 100 Crème fraîche 
  •     Majoran 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Steckrübe in Scheiben schneiden, schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Fett in einem Topf erhitzen. Steckrüben, Kartoffeln und Zwiebel darin andünsten. Brühe und Orangensaft angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Brot in kleine Würfel schneiden. 1 Esslöffel Fett in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin rösten. 1/3 der Steckrüben- und Kartoffelwürfel herausnehmen, übrige Steckrüben und Kartoffeln in der Brühe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Steckrüben- und Kartoffelwürfel in die Suppe geben. Suppe auf Tellern anrichten mit Crème fraîche und den Brotwürfeln anrichten. Mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1250 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved