close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Steinpilz- Täschchen mit Gewürzknusper

Aus LECKER 12/2020
5
(1) 5 Sterne von 5

Pasta, Porree und die schnellste Meerrettichcreme der Welt kombinieren – da bleibt Zeit, um nebenbei schon mal die Christbaumkugeln mit Schleifen zu versehen.

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Stange   Porree (ca. 250 g) 
  • 5 Stiele   Salbei  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Fenchelsamen  
  • 1 EL   Butter  
  • 500 g   Nudeltaschen mit Pilzfüllung (Kühlregal) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 150 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 100 ml   Mineralwasser  
  • 2 TL   Meerrettich (Glas) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Porree längs halbieren, waschen und schräg in Streifen schneiden. Den Salbei waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne (oder Wokpfanne) er­hitzen. Salbeiblätter und Fenchel darin kurz knusprig braten, herausnehmen. Den Porree im verbliebenen Bratfett ca. 3 Minuten braten und herausnehmen.
2.
1 EL Öl und Butter in der Pfanne erhitzen. Nudeltaschen darin unter Wenden in ca. 6 Minuten erhitzen. Porree sowie Salbei-­Fenchel-Mix zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm halten.
3.
Für die Creme Frischkäse mit Wasser und Meerrettich glatt rühren. Mit Salz und Pefffer ­abschmecken. Zu den Nudel­taschen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved