Steinpilzrahm mit Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400-500 g   Steinpilze  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 75-100 g   Räucherspeck  
  • 3-4 Stiel(e)   Thymian  
  • 400 g   breite Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 1 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 2 (30 g)  leicht gehäufte EL Mehl  
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 TL   Gemüsebrühe  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern und putzen. Kleine Exemplare in Scheiben, große in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Speck würfeln. Thymian waschen und abzupfen
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen
3.
Speck in einer großen Pfanne anbraten. Pilze zugeben und 3-4 Minuten unter Wenden kräftig braten, dabei Öl zugeben, würzen. Lauchzwiebeln und Thymian kurz mitbraten
4.
Alles mit Mehl bestäuben, anschwitzen. 300 ml Wasser, Wein, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und alles auf einer Platte anrichten
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved