Steinpilzsüppchen mit ­Parmesan-Petersilien-Chips

Aus kochen & genießen 12/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Steinpilzsüppchen mit ­Parmesan-Petersilien-Chips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25 getrocknete Steinpilze 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1⁄4 trockener Weißwein 
  • 125 Parmesan (Stück) 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 8–12   TK-Steinpilze in Scheiben oder 500 g Roséchampignons 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 100 Schlagsahne 
  • 50 eiskalte Butter 
  •     Zucker 
  • 100 ml  Milch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in ca. 3⁄4 l Wasser ca. 20 Mi­nuten ein­wei­chen. Zwiebel schälen und hacken. 1 EL Öl im Topf erhitzen, Zwie­beln darin andünsten. Pilze samt Wasser und Wein zu­fü­gen, aufkochen. Zuge­deckt ca. 20 Minuten köcheln.
2.
Käse fein reiben. Petersilie waschen, ab­zupfen, hacken. Beides mi­schen. Ca. 12 Krei­se auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) 8–10 Mi­nu­ten backen.
3.
Auskühlen lassen.
4.
Pilzscheiben unaufgetaut in 1 EL heißem Öl ca. 5 Mi­nu­ten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe pü­rieren, Sahne und Butter einrühren. Nochmals aufkochen, mit Salz, Pfef­fer und Zucker abschmecken.
5.
Milch erwärmen (nicht ko­­chen!) und mit dem Milch­auf­schäumer oder Stabmixer aufschäumen. Suppe mit Pilz­scheiben, Milchschaum und Parmesanchips anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved