Sternen-Törtchen mit Vanille-Walnuss-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 4 Scheiben   (à 45 g) tiefgefrorener Blätterteig  
  • 80 g   Walnusskernhälften  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Packung (125 g)  QimiQ "Vanille" (leichte Sahne-Basis mit 15% Fett) 
  • 1 TL   + 100 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2–3 EL   Puderzucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. 30 g Walnüsse in einer Pfanne rösten. Herausnehmen und klein hacken. Sahne steif schlagen. QimiQ, 1 TL Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Sahne und gehackte Walnüsse unterheben. Creme 1 1/2–2 Stunden kalt stellen (bis die Creme relativ fest ist). Blätterteigscheiben übereinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig 10 Sterne (ca. 9 cm) und 10 Kreise (ca. 10 cm Ø) ausstechen. Sterne und Kreise je auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 100 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren. 50 g Nüsse zugeben, gut vermengen und dann auf ein Stück Backpapier geben. Zuckermasse mit 2 Gabeln auseinander ziehen, bis Karamellfäden entstehen. Nüsse auskühlen lassen. Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und Tuffs auf die Blätterteigkreise spritzen. Sterne daraufsetzen und mit Puderzucker bestäuben. Vor dem Servieren mit Karamellnüssen verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved