Stollen-Muffins mit Feigen & Datteln

Stollen-Muffins mit Feigen & Datteln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 getrocknete Datteln (ohne Stein) 
  • 100 getrocknete Feigen 
  • 200 weiche + 50 g Butter 
  •     Salz 
  • 150 brauner Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 275 Mehl 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1 gestrichene(r) TL  Zimt 
  • 1 TL  Christstollengewürz 
  • 3 EL  Milch 
  • 100 Puderzucker 
  • 12   Papierbackförmchen 
  •     (à ca. 5 cm Ø) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Datteln und Feigen grob würfeln. 200 g Butter, 1 Prise Salz, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Gewürze mischen und mit der Milch unterrühren.
2.
Datteln und Feigen, bis auf etwas zum Verzieren, unterheben.
3.
Papierförmchen in ein Muffinbackblech (12 Mulden) setzen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten backen. Muffins herausnehmen.
4.
50 g Butter schmelzen. Heiße Muffins damit bestreichen. Mit der Hälfte Puderzucker bestäuben. Auskühlen lassen.
5.
Muffins mit Rest Puderzucker bestäuben und mit Feigen und Datteln verzieren.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved