Stracciatella-Cheesecake-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Butter  
  • 250 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 150 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 1 Packung (75 g)  Schokotröpfchen  
  • 225 g   Erdbeerkonfitüre  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 50 g Zucker, Salz, 1 Ei, Butter und 2 Esslöffel Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Frischkäse, Schmand, Vanillin-Zucker und 75 g Zucker glatt rühren. 3 Eier nacheinander unterrühren, zum Schluss die Stärke unterrühren. 60 g Schokotröpfchen unterheben. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen, 12 Kreise (à 11 cm Ø) ausstechen. 12 Mulden einer Muffinform gut fetten. Mit den Teigkreisen auslegen, gut andrücken. Überstehenden Teig abschneiden. 200 g Konfitüre in den Mulden verteilen, Käsemasse daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen. Muffins aus den Mulden lösen. Auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. Auf einige Muffins Tuffs spritzen. 25 g Konfitüre glatt rühren, auf einige Tuffs geben. Mit 15 g Schokotröpfchen verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved