Streuselblume mit Hagebuttenkonfitüre

Streuselblume mit Hagebuttenkonfitüre Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (zum Kochen) 
  • 2 EL  + 50 g Zucker 
  • 650 ml  + 2 EL Milch 
  • 625 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 weiche Butter 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 100 brauner Zucker 
  • 75 zarte Haferflocken 
  • 1/2 TL  gemahlener Zimt 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 250 Hagebutten-Konfitüre 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Puddingpulver, 2 EL Zucker und 50 ml Milch glatt rühren. 350 ml Milch aufkochen, vom Herd ziehen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, unter Rühren aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Pudding in eine Schüssel geben, direkt auf der Oberfläche mit Folie abdecken und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
2.
500 Mehl, Salz, Vanillin-Zucker und 50 g Zucker in einer großen Schüssel mischen. Ei und 75 g Butter in Flöckchen zufügen. 250 ml Milch lauwarm erwärmen, Hefe hineinbröckeln und unter Rühren darin auflösen.
3.
Auf die Mehlmischung gießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes 4–5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
4.
125 g Butter, braunen Zucker, 125 g Mehl, Haferflocken und Zimt erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
5.
Hefeteig nochmals kurz verkneten und in 16 gleichgroße Stücke teilen. 12 Stücke mit den Händen zu Kugeln formen. 4 Stücke verkneten, zu einer großen Kugel formen und mittig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
6.
Die kleinen Kugeln um die große herumlegen. Zugedeckt an einem warmen Ort 20–30 Minuten gehen lassen.
7.
Pudding in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. In die kleinen Kugeln mit einem Finger Vertiefungen eindrücken. Pudding in die Vertiefungen spritzen. Eigelb und 2 EL Milch verquirlen. Hefeteig damit bestreichen, Streusel darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen, 2.
8.
Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten Temperatur herunterschalten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) und fertig backen.
9.
Eventuell zum Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken.
10.
Konfitüre erwärmen. Fertige Hefeblume aus dem Backofen nehmen, mit dem Backblech auf ein Kuchengitter setzen und Konfitüre auf den Pudding geben. 2–3 Stunden auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved