Streuselkuchen mit dreierlei Früchten

Aus kochen & genießen 25/2003
0
(0) 0 Sterne von 5
Streuselkuchen mit dreierlei Früchten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 375 Butter oder Margarine 
  • 550 Mehl 
  • 250 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 370 Aprikosen-Konfitüre 
  • 350 Pflaumenmus 
  • 360 Apfelmus 
  • 60 Hagelzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Streusel Fett schmelzen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Mehl, Zucker und Salz mischen. Das flüssige Fett langsam mit den Knethacken des Handrührgerätes darunter kneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten kalt stellen. Ein Backblech (ca. 32x38 cm) fetten. 2/3 der Streusel auf das Blech geben, zu einem Boden andrücken. Aprikosenkonfitüre, Pflaumen- und Apfelmus in großen Kleksen auf dem Boden verteilen. Restliche Streusel und Hagelzucker
2.
darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen. Dazu schmeckt Vanilleeis und Schlagsahne
3.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved