Streuseltarte mit Aprikosen

0
(0) 0 Sterne von 5
Streuseltarte mit Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mehl 
  • 100 + 4–5 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 4 EL  Kokosraspel 
  • 1–2 TL  Kokoslikör 
  • 18–20   Aprikosenhälften (Dose) 
  • 125 Schmand 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Dessert-Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, Butter in Flöckchen, Salz und Eigelb in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einer krümeligen Masse verkneten. Zum Schluss mit den Händen zu dicken Streuseln weiterkneten. Eine Tarteform (unten ca. 18,5 cm Ø, oben ca. 23 cm Ø) fetten und die Hälfte der Streusel in die Form geben. Form mit den Streuseln auskleiden, Teig fest andücken, überlappende Teigränder abschneiden. Tarte ca. 20 Minuten kalt stellen. Unter die restlichen Streusel 2 EL Kokosraspel und Likör kneten und ebenfalls kalt stellen
2.
Inzwischen Aprikosen in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen, auf Küchenpapier legen und mit einer 2. Lage Küchenpapier trocken tupfen. Für den Guss Schmand, 4–5 EL Zucker, Eier und Soßenpulver verrühren
3.
Tarteboden mit 2 EL Kokosraspel bestreuen, mit Aprikosen belegen. Guss über die Aprikosen gießen. Mit restlichen Streuseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene, (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Tarte 5–10 Minuten auf mittlerer Schiene zu Ende backen. Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved