Streuseltarte mit Ziegenkäse und Porree

Streuseltarte mit Ziegenkäse und Porree Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mehl 
  • 100 Butter 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 400 Porree (Lauch, ca. 2 Stangen) 
  • 1   Zwiebel 
  • 30 Cashewkerne 
  • 2 EL  Öl 
  • 150 Ziegenfrischkäse 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 
  •     Trockenerbsen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Butter in Stückchen, 1 Ei und 1/2 TL Salz erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Eine Tarteform mit herausnehmbaren Boden (20 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. 2/3 des Teigs auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 24 cm Ø) ausrollen. Form mit dem Teig auslegen, Rand dabei andrücken. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Form ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Übrigen Mürbeteig mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Porree putzen, in Ringe schneiden, gründlich waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein schneiden. Cashewkerne grob hacken und in einer großen Pfanne ohne Fett 3–4 Minuten braun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Öl in der Pfanne von den Cashewkernen erhitzen. Zwiebeln und Porree darin ca. 5 Minuten glasig dünsten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen. 3 Eier und Ziegenfrischkäse verrühren. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Muskat würzen
3.
Tarteform mit Backpapier auslegen, Trockenerbsen zum Blindbacken einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten vorbacken. Boden herausnehmen, Porree darin verteilen. Mit Eier-Mischung übergießen, Streusel darauf verteilen. Auf unterem Einschub bei gleicher Temperatur ca. 40 Minuten fertig backen. Tarte herausnehmen und mit Cashewkernen bestreuen

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved