Strudelteig-Türmchen mit Frühlingstopfen

0
(0) 0 Sterne von 5
Strudelteig-Türmchen mit Frühlingstopfen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Strudelteigblatt Filo- oder Yufkateig (ca. 25 g; 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 40 Butter 
  • 2–3 EL  Puderzucker 
  • 75 Baby-Leaf-Salat-Mix 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Bund  Radieschen (ca. 10 Stück) 
  • 250 Sahnequark 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Kerbel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Strudelteigblatt bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Butter schmelzen. 12 Kreise mit einem Ausstecher (6,5 cm Ø) aus dem Teig ausstechen. Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Butter bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 3 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen
2.
Salat waschen und gut abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Ca. 1 EL zum Garnieren beiseitelegen. Radieschen putzen und waschen. 4 Stück beiseitelegen. Restliche Radieschen in kleine Würfel schneiden. Quark glatt rühren. Schnittlauch und Radieschen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Restliche Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Salat, Radieschen und Vinaigrette mischen
3.
Strudelteigkreise mit Frühlingsquark bestreichen und je 3 Stück aufeinandersetzen. Salat auf und um die Türmchen verteilen. Evtl. mit Kerbel garnieren. Mit Schnittlauch bestreuen. Sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved