Sülze mit Röstkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier  
  • 1 kg   neue Kartoffeln, 2 EL Öl  
  • je 1/2 Bund   Petersilie, Dill Schnittlauch und Kerbel  
  • 4   Cornichons und 1-2 TL Gurkenwasser  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 100 g   Salatcreme  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Kapern (Glas) 
  • 8-10 Scheiben   Delikatess-Sauerfleisch mit Zwiebeln (z. B. v. Wiltmann) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Kartoffeln unter fließendem kalten Wasser abbürsten. Dann gut trockentupfen und je nach Größe der Länge nach halbieren
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 20 Minuten braten. Eier abschrecken, schälen und abkühlen. Kräuter waschen und hacken
3.
Cornichons in Würfel schneiden. Eier würfeln: dabei im Eierschneider je 1 x längs und 1 x quer teilen. Joghurt und Salatcreme verrühren und mit Salz, Pfeffer und Gurkenwasser abschmecken
4.
Kräuter, Eier, Cornichons und Kapern unter die Remoulade heben. Kartoffeln salzen. Sauerfleisch, Kartoffeln und Kräuter-Remoulade anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved