Süße Achten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 150 g   Butter  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 50 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  •     einige Tropfen Bittermandel-Aroma  
  • je 125 g   Aprikosen- und Himbeerkonfitüre  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Marzipan grob würfeln. Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Marzipan mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln und Mandel-Aroma zufügen und unterrühren.
2.
Teig in zwei Portionen teilen und nacheinander in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Ca. 6 cm große Achten (Öffnungen in den Achten müssen sich beim Backen schließen, Achtung: Teig läuft minimal beim Backen auseinander) auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen.
3.
Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig vom Backblech heben, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen.
4.
Aprikosen- und Himbeerkonfitüre getrennt durch zwei feine Siebe in zwei kleine Töpfe streichen und erwärmen. Etwas abkühlen lassen. Anschließend je einen gelben und einen roten Klecks in die Mulden der Achten geben.
5.
Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved