Süße Bandnudeln auf zweierlei Fruchtsoßen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   reife Nektarinen  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 80 g   Zucker  
  • 750 ml   Milch  
  •     ausgeschabtes Mark von 1 Vanilleschote 
  • 300 g   Bandnudeln  
  • 350 g   Himbeeren  
  • 40 g   gehobelte Mandeln  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Die Haut von 3 Nektarinen mit einem Messer kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser legen. Früchte kalt abschrecken und die Haut abziehen. Nektarinen halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch, Zitronensaft und 10 g Zucker pürieren. Milch und Vanillemark aufkochen. Nudeln und 40 g Zucker hineingeben. Bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren 10-12 Minuten kochen. Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen, einige zum Verzieren beiseite legen. Rest Himbeeren und 30 g Zucker pürieren, durch ein Sieb streichen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. 1 Nektarine waschen, in Spalten vom Stein schneiden. Beide Fruchtsoßen auf 4 Teller verteilen, ineinander laufen lassen. Nudeln zu Nestern drehen, in die Mitte der Teller setzen. Mit Nektarinenspalten, Himbeeren und Melisse verzieren. Mandeln darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 107 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved