Süße Grießcreme-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Grießcreme-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Vanilleschote 
  • 1/2 Milch 
  •     Salz 
  • 100 + 100 g Zucker 
  • 75 Weichweizengrieß 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 100 Butter 
  • 4 (ca. 65 cm Ø)  runde Blätter Yufka- oder Filoteig 
  • 1/2   Bio-Zitrone 
  • 1   Zimtstange 
  •     Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Creme Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Milch, 1 Prise Salz, 100 g Zucker, Vanilleschote und -mark aufkochen. Grieß einrühren und unter Rühren 1–2 Minuten köcheln. Dann etwas abkühlen lassen.
2.
Eier verquirlen und unter den Grießbrei rühren. Folie direkt auf den Grieß legen und auskühlen lassen.
3.
Butter schmelzen. Eine Tarteform mit heraushebbarem Boden oder Springform (26 cm Ø) fetten. Yufkateigblätter einzeln ausbreiten, mit Butter bestreichen und vierteln. Mit der Hälfte Teigblätter überlappend in ca. 5 Schichten die Form auslegen.
4.
Grießmasse darauf verteilen. Restliche Teigblätter wieder überlappend auf die Füllung legen. Im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten goldbraun backen.
5.
Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Einen dünnen Streifen Schale abschälen. Zitrone auspressen. Saft und Schale mit 1/8 l Wasser, 100 g Zucker und Zimt aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln. Zimt und Zitronenschale entfernen.
6.
Grießpastete mit dem Backblech aus dem Ofen nehmen. Gleichmäßig mit heißem Zitronensirup begießen, dann auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und in Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved