Süße Knödel mit Beerengrütze

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Knödel mit Beerengrütze Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schichtkäse (20 % Fett) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 30 Weichweizen-Grieß 
  • 1 EL  Mehl 
  • 175 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  •     Salz 
  • 150 ml  Apfelsaft 
  • 500 tiefgefrorene gemischte Beeren 
  • 1   Sternanis und Zimtstange 
  • 1   gehäufter TL Speisestärke 
  • 75 Mandelkerne, ohne Haut 
  •     dünn abgeschälte Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  •     Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schichtkäse in eine sauberes Geschirrtuch geben und gut ausdrücken, bis nur noch 300 g Käse übrig ist. Schichtkäse, Ei, Grieß, Mehl, 25 g Zucker, Orangenschale und 1 Prise Salz glatt rühren, 2 Stunden kalt stellen. 50 g Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren lassen. Saft zugießen und köcheln lassen, bis der Karamell sich gelöst hat. Die Hälfte der Beeren, Sternanis und Zimtstange zugeben. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Unter Rühren in die kochende Grütze gießen. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd ziehen und restliche, gefrorene Früchte zugeben. Auskühlen lassen. 100 g Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren lassen. Mandeln zugeben und Rühren, bis sie vom Karamell überzogen sind. Auf ein mit Öl bestrichenes Stück Alufolie geben und sofort flach verteilen. Erstarren lassen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen 12 Knödel formen. In leicht kochendem Salzwasser 6-8 Minuten gar ziehen lassen. Karamellmandeln in grobe Stücke schneiden. Ca. die Hälfte davon im Universalzerkleinerer fein mahlen. Knödel mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und in den Mandelbrösel wenden. Mit der Grütze und dem Mandelbruch anrichten. Aus der Orangenschale Sterne ausstechen, Dessert damit verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved