Süße Mandelnudeln mit Aprikosen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (850 ml) Aprikosen  
  • 1 EL   Speisestärke  
  •     Zimt , 2 EL Zitronensaft 
  • 75 g   Mandelblättchen  
  • 400 g   Mehl  
  • 4   Eier , Salz (Größe M) 
  • 4 EL   Puderzucker  
  • 2-3   Spritzer Vanillearoma  
  • 100 g   saure Sahne  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Aprikosen abtropfen lassen, Saft auffangen. 4 EL Saft und Stärke glattrühren. Rest Saft, Zimt und Zitronensaft aufkochen. Stärke einrühren, aufkochen. Früchte vierteln, zufügen. Abkühlen lassen
2.
Mandeln rösten. Mehl in eine Schüssel sieben. Eier, Salz, 2 EL Puderzucker und Aroma in die Mitte geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes glatt verkneten. Mandeln, bis auf 2 EL, unterkneten
3.
Teig auf etwas Mehl dünn ausrollen und Streifen (ca. 2 x 20 cm) ausradeln. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abtropfen lassen. Mit Aprikosen, Sahne, je 2 EL Puderzucker und Mandeln anrichten
4.
Getränk: Apfelsaft-Schorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 118 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved