Süße Nudeln mit Beerenkompott

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 300 ml   roter Fruchtsaft  
  • 1-2 EL   + 2 EL Zucker  
  • 300 g   TK-Beeren-Mischung  
  • 150 g   feine Bandnudeln  
  •     oder Spätzle  
  • 1 Prise   Salz  
  • 50 g   Butter/Margarine  
  •     Puderzucker zum  
  •     Bestäuben  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Stärke und 3 EL Saft verrühren. Übrigen Saft und 1-2 EL Zucker aufkochen. Angerührte Stärke einrühren, nochmals aufkochen. Beeren unterheben. Kompott auskühlen lassen
2.
Nudeln in kochendem Wasser mit Salz ca. 10 Minuten bissfest garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen
3.
Fett in einer Pfanne erhitzen. Nudeln darin rundherum goldgelb braten. Mit 2 EL Zucker bestreuen. Mit Beerenkompott auf Tellern anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und evtl. mit Minze verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Die süßen Nudeln mit Beerenkompott sind auch ein tolles Hauptgericht für 2 Personen. Praktisch: Nudeln und Kompott können Sie bereits am Vortag kochen, Nudeln kurz vor dem Servieren aufbraten. Kindern schmecken die Nudeln statt mit Beeren- auch mit Kirschkompott oder roter Grütze sehr gut
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved