Süße Nuss-Spätzle mit Pflaumen-Kompott

Süße Nuss-Spätzle mit Pflaumen-Kompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Mehl 
  • 50 gemahlene Haselnüsse 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 75 + 2 EL Zucker 
  •     Salz 
  • 1 Glas (720 ml)  Pflaumen 
  • 1/2   Zimtstange 
  • 2 TL  Speisestärke 
  • 2 EL  Butter 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Nüsse, Eier, 50 g Zucker und 1 Prise Salz mit einem Kochlöffel verrühren und schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen
2.
In der Zwischenzeit für das Kompott Pflaumen abgießen. Dabei den Saft auffangen und, bis auf 2 EL, in einem Topf mit 25 g Zucker und Zimtstange aufkochen. Stärke mit dem übrigen Saft verrühren. Sobald der Saft kocht angerührte Stärke hinein rühren und unter Rühren aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Pflaumen dazugeben
3.
In einem weiten Topf Salzwasser zum Sieden bringen. Teig portionsweise auf ein Spätzlebrett streichen. In das Wasser schaben und ca. 3 Minuten ziehen lassen, bis die Spätzle nach oben steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen. 2 EL Zucker dazugeben, kurz karamellisieren lassen und Spätzle darin ca. 5 Minuten braten. Spätzle mit Pflaumen-Kompott anrichten
4.
Wartezeit ca. 20 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 85g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved